Aktuelles

01.05.2020: Zweigstelle Dresden. Aktuell richten wir unsere neue Zweigstelle in der Landeshauptstadt Dresden ein. Das Büro in verkehrsgünstiger Lage unmittelbar am Albertplatz wird derzeit nach modernsten Standards ausgestattet. Zur Erweiterung des Teams am neuen Standort suchen wir einen Planungsingenieur Elektrotechnik (m/w/d). Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

30.03.2020: Seit vielen Jahren gelebte Praxis, nun auch vom TÜV geprüft und bestätigt: unser Qualitätsmanagementsystem entspricht der Norm ISO9001:2015 und erhält das entsprechende Zertifikat. Auch konnten wir uns erfolgreich zur Fachfirma für Brandmeldeanlagen nach DIN14675 qualifizieren und freuen uns, auch dieses Zertifikat vorweisen zu können. Weiterhin konnten wir unsere Präqualifikation für Planungen im Bereich elektrische Energie- und Weichenheizanlagen der Deutschen Bahn AG erfolgreich für vier weitere Jahre verlängern.
  • Zertifizierungen 2020

    Zertifizierungen 2020



19.03.2020: Die schnelle Ausbreitung des Coronavirus/COVID-19 stellt unsere Gesellschaft und Wirtschaft auf eine harte Bewährungsprobe. Wir sind jedoch zuversichtlich, dass diese Krise mit Bedacht und Augenmaß im Zusammenleben und natürlich Forschung, Wissenschaft und Technik überwunden werden kann.

Angesichts dieser besonderen Herausforderung möchten wir Ihnen, unseren Auftraggebern, Kunden und Partnern versichern, dass wir die notwendigen Vorkehrungen getroffen haben, um auch unter diesen Umständen unseren Geschäftsbetrieb ohne nennenswerte Einschränkungen aufrecht zu erhalten. Derzeit sind keine Erkrankungen oder Symptome des Corona-Virus in unserem Büro zu verzeichnen.

Als modernes und agiles mittelständisches Unternehmen haben wir langfristig die Digitalisierung unserer Prozesse vorangetrieben und bieten allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern so auch die Möglichkeit, zu Hause zu arbeiten.

Diese Möglichkeit des Home Office werden wir ab sofort bis auf wenige Ausnahmen nutzen. Unseren Mitarbeiter/innen stehen im Home Office die gleichen Werkzeuge und vergleichbare technische Ausstattungen wie am Arbeitsplatz im Büro zur Verfügung. Wir sind zu den üblichen Geschäftszeiten unter den bekannten Telefonnummern (Festnetz/Mobil) und email-Adressen für Sie erreichbar.

Um Erkrankungen und einer weiteren Ausbreitung des Virus vorzubeugen, bitten wir jedoch um Verständnis dafür, dass unsere Mitarbeiter/innen angehalten sind, eine Teilnahme an Beratungen und Ortsterminen bis auf weiteres zu vermeiden, soweit diese nicht zwingend erforderlich sind. Stattdessen sollten Möglichkeiten zur telefonischen Abstimmung oder Videokonferenzen genutzt werden. Hierfür sind wir auch im Home Office ausgerüstet.

Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen und Ihr Verständnis. Unsere Gedanken sind bei den Erkrankten und deren Familien und Freunden. Wir wünschen Ihnen Kraft und Zuversicht für die kommende Zeit sowie vor allem Gesundheit.

12.11.2019: Home Office ist offiziell! Nachdem wir bereits seit Anfang 2019 allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen modernen Thinkpad-Laptop zur Verfügung stellen, haben wir nun ab Oktober auch das Home Office eingeführt. Arbeiten von zu Hause wird nun, auch Dank des voranschreitenden Breitbandausbaus in der Region Riesa, für unsere Mitarbeiter/innen regelmäßig möglich sein. Dazu wird neben dem Notebook natürlich auch die notwendige aktuelle IT-Ausstattung für den heimischen Arbeitsplatz bereitgestellt: HP-Multifunktionsdrucker, 27"-Monitor mit USB-C-Docking und Webcam, drahtlose Maus/Tastatur und Fernzugriff über VPN.
  • Home Office

    Home Office



18.02.2019: Wir erweitern unsere Leistungsfähigkeit im Bereich Schutz- und Wandlerprüfung in der Mittel- und Hochspannungstechnik. Mit der Anschaffung eines eigenen Prüfgerätes OMICRON® CMC 356 können entsprechende Aufträge von unseren hierauf spezialisierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nun wesentlich flexibler ausgeführt werden. Sprechen Sie uns an!
  • OMICRON CMC 356

    OMICRON CMC 356



01.01.2019: Die Riesaer Elektrotechnik-Spezialisten Ingenieurbüro Herzog & Partner GmbH und Elektro-Seitz bündeln Ihre Kräfte. Mit dieser Fusion sichert sich Riesas größtes Ingenieurbüro weitere langjährige Kompetenz im Bereich Planung und Bauüberwachung elektrotechnischer Anlagen. Dazu Inhaber Ralf Buschmann: "Der Zusammenschluss ist ein wichtiger Schritt in die gemeinsame Zukunft. Wir freuen uns über die gelungene Verbindung."

02.03.2018: Wir planen mit am MegaHub Lehrte! Die Deutsche Bahn AG errichtet auf dem Gelände des ehemaligen Rangierbahnhofs Lehrte eine neue Hochleistungs-Umschlaganlage. Mit bis zu sechs Portalkränen werden hier Güter zwischen Straße und sechs 700m langen Gleisen umgeschlagen. Technologisches Highlight ist die vollautomatische Sortieranlage mit selbstfahrenden batteriebetriebenen Transportfahrzeugen. Unser Büro wurde mit der Erstellung der Ausführungsplanungen für die Energieversorgung (Trafostationen, Niederspannungsnetz), Beleuchtungsanlagen (Hochmast-LED-Fluter, Gleisfeldbeleuchtung) und Ausrüstung der Batteriewechselstation beauftragt. Näheres zu diesem Projekt unter bauprojekte.deutschebahn.com/p/megahub-lehrte. Den Baufortschritt können Sie über eine Webcam verfolgen.


01.02.2018:
Wir bilden aus! In Zusammenarbeit mit der Berufsakademie Bautzen bieten wir aktuell einen BA-Studienplatz im Studiengang Elektrotechnik. Im praxisorientierten Mix aus Studium und Ausbildung werden Sie in unserem Büro von erfahrenen Ingenieuren betreut. Wir bieten Ihnen bereits während des Studiums interessante Konditionen, bewerben Sie sich jetzt unter bewerbung@ibherzog.de!
  • Anerkannter Praxispartner der BA Bautzen



31.01.2018: Unser Büro hat das Verfahren zur Lieferantenqualifizierung bei der Deutschen Bahn AG erneut erfolgreich absolviert und ist somit für weitere 4 Jahre in den Bereichen Planung von Elekrischen Energieanlagen und Elektrischen Weichenheizanlagen präqualifiziert.
  • Präqualifikationsnachweis DB AG



02.10.2017: Dem Blitz- und Überspannungsschutz baulicher und elektrotechnischer Anlagen kommt auch durch kürzlich entsprechend angepasste Normen und Vorschriften eine stetig steigende Bedeutung zu. Für die verstärkt nachgefragte Planung entsprechender Schutzmaßnahmen sind fundierte fachliche Kenntnisse erforderlich. Nach erfolgreich absolvierter Fortbildung an der TÜV SÜD-Akademie verfügen nun insgesamt vier unserer Mitarbeiter über die Qualifikation "Fachkraft für inneren und äußeren Blitzschutz". Wir gratulieren unseren Mitarbeitern zur bestandenen Abschlußprüfung!

07.08.2017:
Wir bilden aus! Wir begrüßen Frau Jamy-Lee Sachse als Auszubildende zur Technischen Systemplanerin in der Fachrichtung Elektrotechnik in unserem Büro. Wir freuen uns über den gemeinsamen Start ins Berufsleben und auf die zukünftige Zusammenarbeit.

11.07.2017: Unser Büro schließt einen Rahmenvertrag über die Planung elektrotechnischer Anlagen mit der DB Bahnbau Gruppe ab.

06.04.2016: Unser Büro schließt einen Rahmenvertrag über die Planung elektrotechnischer Anlagen mit der Deutschen Bahn AG ab.

01.03.2016: Am 01.03.1991 wurde unser Büro von Dieter Herzog ins Leben gerufen. Die damit 25jährige Erfolgsgeschichte unseres Unternehmens haben wir am 01.03.2016 mit unseren Mitarbeitern und Geschäftspartnern gebührend gefeiert.
  • 25 Jahre  Ingenieurbüro Herzog & Partner

    25 Jahre Ingenieurbüro Herzog & Partner



01/2016: Unser Büro hat das Verfahren zur Lieferantenqualifizierung bei der Deutschen Bahn AG erneut erfolgreich absolviert und ist somit für weitere 4 Jahre in den Bereichen Planung von Elekrischen Energieanlagen und Elektrischen Weichenheizanlagen präqualifiziert.
  • Präqualifikationsnachweis DB AG

    Präqualifikationsnachweis DB AG



09/2015: Ab sofort ist unser Unternehmen auch über Facebook unter facebook.com/ibherzog erreichbar, schauen Sie doch einfach mal vorbei!

08/2015: Nach mehrwöchigen Renovierungsarbeiten sind unsere Geschäftsräume nun mit neuen ergonomischen Büromöbeln ausgestattet und mit frischen Farben versehen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
  • Renovierung

    Renovierung



09/2013: Unsere Geschäftsräume sind ab sofort auch über einen neu errichteten Fahrstuhl zu erreichen. Außerdem wurde durch die Hausverwaltung ein Fitnessraum eingerichtet, der von allen Mitarbeitern kostenlos und mit physiotherapeutischer Betreuung genutzt werden kann.
  • Aktuelles

    Aktuelles

    Neuigkeiten September 2013



06/2013: Unsere überarbeitete Internetseite geht online!

06/2013: Das Hochwasser der Elbe hat leider auch in Riesa mit 9,40m fast den Stand des Jahrhunderthochwassers von 2002 erreicht und großen Schaden in der Stadt und den umliegenden Gemeinden angerichtet. Unsere Anteilnahme gilt allen betroffenen Bürgern und Firmen, denen wir vor allem die nötige Kraft und Mut für den Wiederaufbau wünschen. Wir unterstützen diese Anstrengungen mit einer Spende auf das dafür eingerichtete Spendenkonto für Flutopfer der Stadt Riesa. Weitere Informationen zur Hochwassersituation in Riesa auf www.riesa.de und Facebook.

03/2013: Ab sofort steht uns ein schnellerer Internetanschluß mit 100MBit zur Verfügung.

06/2012: Unser Büro erhält im VOF-Verhandlungsverfahren den Planungsauftrag für die elektro- und informationstechnischen Anlagen beim Neubau des Institutsgebäudes Photophysik an der TU Dresden. Damit wird nach dem Zentrum für Energietechnik bereits der zweite Großauftrag an der TU Dresden im Auftrag des Staatsbetriebes Sächsisches Immobilien- und Baumanagement realisiert.

02/2012: Ab sofort sorgt eine Klimaanlage für kühle Köpfe in unseren Büroräumen.

12/2011: Unser Kunde ESF Stahlwerke Feralpi GmbH erteilt uns den Auftrag für Planungsleistungen zur Integration einer eigenen Energieerzeugungsanlage in das Energieversorgungsnetz des Werkes. Mit einem sog. ORC-Modul wird Abwärme aus dem Schmelzprozess für Energie- und Dampferzeugung genutzt. Damit wird erheblich zur Verbesserung der Nachhaltigkeit des Produktionsprozesses beigetragen.

05/2009: Tag der offenen Tür zum 20jährigen Bestehen des Büro- und Gewerbekomplexes an der Uttmannstrasse 15 in Riesa. Alle ansässigen Firmen präsentieren ihr Leistungsspektrum und lassen den Tag mit Gästen bei einer feierlichen Galaveranstaltung ausklingen.